Austellungen



Gründungsausstellung 1987

Erste Veranstaltung der neugegründeten Ultimate Akademie in der Mozartstraße, damals noch in allen Räumen, im Keller und auf dem Hof anläßlich des 60. Geburtstag von Al Hansen





Ausstellungen bis 1996

Bereits 1992 wurden erste Versuche unternommen, die Arbeit der Ultimate Akademie digital zu erfassen und zu publizieren. Erste Seiten für das gerade erst aufkommende Internet wurden mit der damals allseits beliebten AOL-Software erstellt. Bereits die Planung und Organisation der Ausstellungen ab 1994 wurden komplett auf Computern umgesetzt. Aus dieser Zeit stammen auch die ersten Katalog-Darstellungen, die in Folge zu einem Online-Katalog kompiliert wurden, der wiederum die Grundlage für den "Printkatalog 1987-1997" bildete





Greenportfolio | Andrew Walter

"The Green Portfolio" war eines der ersten Kunst-Projekte, das in Kooperation mit der Ultimate Akademie als Webpräsentation umgesetzt wurde. Es handelt sich um eine Collage-Serie von Alice Kinser ud Andrew Walter, die beide lange Jahre aktiv an der Gestaltung und den Ausbau der Ultimate Akademie mitgewirkt haben.
Weitere Arbeiten unter:
Stark Öckan
On the road - Art & Door-to- door Sales





TITANIC 1999

Eine Ausstellung der Ultimate Akademie Köln, der Stiftung Aussichtslos und Gästen in der Galerie 68elf, Köln vom 2.10-22.10.1999. Am 1. und 2.10. fanden in den Räumen der Galerie ab 19.00 Uhr Performances statt. STILLSTAND Performances





MIKRO ART FAIR

"dokumenta MIKRO Fair"
mit Birgit Berger, Martina Braun, Flick/Bergére, Lisa Cieslik, Carsten J.Boehm, Broska/ Tauchert, Wolfgang Freund, Al Hansen, Gabrie- le Jahnke, Werner Galow, Hammes/Meiner, Ibsch/ Stahl, Heike Kern, Roland Kerstein, ruth Knecht, Markus Lenzen, Parzival, Pellini/Berbesz, PSY, Beate Ronig, Corinna Schneider,Solitaire Factory, Walter Stehling, Susanne Veit, Jo Zimmermann
MIKRO ART FAIR





DER STILLSTAND #8

GELD - Ausstellung anlässlich der 8.Ausgabe des Magazins "DER STILLSTAND" in den Räumen der Galerie 68elf, 2000.
DER STILLSTAND




DER STILLSTAND #10

Wildes Fleisch - Ausstellung anlässlich der 10.Ausgabe des Magazins "DER STILLSTAND" in den Räumen der Galerie Rachel Haferkamp, 2002. Parallel dazu fand das Performance-Festival: Stillstand-Performances statt. DER STILLSTAND




DER STILLSTAND #11

Prä sentation der 11. Ausgabe des Magazins "DER STILLSTAND" unter dem Titel "Zu Hause bleiben". Alle Autoren warn nicht anwesend, konnten aber über ein in der Mitte der Moltkerei platziertes Telefon angerufen werden. Das Heft beinhaltete neben den Beitrg¨,gen der Autoren auch derenaktuelle Telefonnummer.




DER STILLSTAND #14

Prä sentation der 14. Ausgabe des Magazins "DER STILLSTAND" unter dem Titel "Wartezimmermagazin" bei F.I.T. [Freie Internationale Tankstelle] in Berlin